Zum Lockdown

Liebe Vereinsmitglieder,

Sport ist eine wichtige Maßnahme für die Erhaltung der psychischen und physischen Gesundheit. Als Verein und insbesondere als Vorstand arbeiten wir dafür, treffende Angebote zusammenzustellen und eine professionelle Umgebung zu schaffen. Das ist euer Auftrag an uns und unser Versprechen an euch.

Das unentgeltliche Engagement von Vielen, die „was bewegen wollen“ ist unerlässlich dafür. Dinge zu organisieren bedeutet viel Arbeit, die aber motivierend wirkt, wenn die Teilnehmer nach dem sportlichen oder gesellschaftlichen Ereignis zufrieden nach Hause gehen. Die derzeitige Situation erfordert nicht nur Planungen, sondern hauptsächlich Umplanungen – ständig angepasst an die Situation und deren Einschränkungen. Es gehen dadurch viele Stunden durch veränderte Rahmenbedingungen “ins Leere”, werden aber trotzdem unermüdlich geleistet. Die verständliche Kommunikation der Änderungen erfordert großes Geschick. Ich bedanke mich an dieser Stelle sehr herzlich bei meinem Vorstand und allen aktiv Beteiligten bei den jeweiligen Sport- und gesellschaftlichen Angeboten.

Euch, liebe Mitglieder danke ich für das breite Verständnis, das Vertrauen und die Hoffnung auf eine baldige Verbesserung, um unser gemeinsames Hobby wieder unbeschwert ausüben zu können. 

Euer Obmann

Peter Pöchacker

Schreibe einen Kommentar