Update der COVID-19 Regeln

Durch neue Verordnungen der Bundesregierung können einige COVID-19 Regeln gelockert werden. Dies betrifft vor allem das Betretungsverbot des Vereinshauses sowie das Verweilverbot auf der Anlage. Beide Verbote sind ab sofort aufgehoben.

Durch die Änderungen ergeben sich folgende Regelungen:

  • Tennis spielen ausschließlich mit Anmeldung im Online-Reservierungssystem
    (Lückenlose Dokumentation der Begegnungen ist erforderlich)

  • Für die Nutzung des Vereinshauses sind die Regeln für Gastronomiebetriebe anzuwenden. Sperrstunde ist um 23:00 Uhr!
    (Tischbesetzung mit 4 Personen ohne Sicherheitsabstand, Zwischen Tischen mind. 1m Abstand)

  • Die Benützung der Garderoben ist untersagt.

  • Derzeit sind keine Doppel zugelassen
    (Ausnahme: Doppelpaarungen aus demselben Haushalt)

Anmerkung:

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für die gesamte Tennisanlage wurde aufgehoben.
  • Das Betretungsverbot für das Vereinshaus wurde aufgehoben.
  • Das Verweilverbot auf der Anlage wurde aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar