Unsere Tennis-VereinsmeisterInnen 2021 stehen fest

Die heurige Tennis-Vereinsmeisterschaft ist Geschichte. Am Finaltag (Samstag, 28. August) wurden die VereinsmeisterInnen 2021 in insgesamt 6 Bewerben gekürt.

Trotz des suboptimalen Wetters am Finaltag konnten alle Spiele wie geplant durchgeführt werden. Danke an die Turnierorganisatoren Stauderer Manuel, Kamleitner Christian und Steinberger Michael, welche diesen reibungslosen Ablauf ermöglicht haben.

Die zahlreichen ZuseherInnen bekamen dabei in den verschiedenen Bewerben tolles und spannendes Tennis geboten. Neben dem sportlichen Programm gab es zu Mittag traditionell köstliche Hendl mit zahlreichen Beilagen. Ein großer Dank dafür an Stauderer Kurt und HelferInnen.

Auch dieses Jahr gab es neben den Erwachsenenbewerben (Damen Einzel, Herren Einzel und Mixed Doppel) wieder einen Kinderbewerb. Insgesamt nahmen 20 Kinder teil. Der Bewerb wurde dabei in drei Unter-Bewerbe gesplittet: Red Court (rote Bälle im kleinen Feld), Orange Court (orange Bälle im 3/4 Feld) und Green Court (grüne Bälle im ganzen Feld).

Bei den Kindern heißen unsere VereinsmeisterInnen Steinkellner Jonas (Red Court), Steinberger Sarah (Orange Court) und Steinberger Simon (Green Court). Im Finale des Orange Court Bewerbes konnte sich Steinberger Sarah gegen Fellnhofer Bernhard mit 6:2 und 6:4 durchsetzen. Das Green Court Finale gewann Simon Steinberger mit 6:4 und 6:3 gegen Wieser Paul.

Bei den Damen konnte sich Seriensiegerin Grimm Julia auch heuer den Titel sichern. Der Damenbewerb wurde in Gruppenspielen ausgetragen, Finalspiel gab es daher keines.

Im Mixed-Doppel schafften Kranzl Willi und Marx Lukas den Titelgewinn. Im Finale gewannen die beiden gegen Kranzl Florian und Kramer Sebastian mit 6:0 und 6:3.

Den Herren-Vereinsmeistertitel konnte sich zum ersten Mal Marx Lukas sichern. Er gewann das spannende Finale gegen Gschossmann Joachim nach 2:5 Rückstand in Satz 3 noch mit 6:7 / 7:5 / 7:5.

Auch 2 Ehrengäste durften wir am Finaltag begrüßen. Der Bezirksobmann der Sportunion Glinz Gerhard sowie Bürgermeister Ritzmaier Martin ließen sich die Finalspiele und die anschließende Siegerehrung nicht entgehen.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Kinderbewerb

Ergebnisse Red Court

Gespielt wurde mit roten Bälle im kleines Feld.

Anzahl der teilnehmenden Kinder: 8

  1. Steinkellner Jonas
  2. Wieser Valentin
  3. Göttlinger Luis
  4. Achleitner Manuel

Ergebnisse Orange Court

Gespielt wurde mit orangen Bällen im 3/4 Feld.

Anzahl der teilnehmenden Kinder: 5

  1. Steinberger Sarah
  2. Fellnhofer Bernhard
  3. Schmid Hannah
  4. Gschoßmann Mila

Finalergebnis:
Steinberger Sarah vs. Fellnhofer Bernhard 6:2 / 6:4

Ergebnisse Green Court

Gespielt wurde mit grünen Bällen im ganzen Feld.

Anzahl der teilnehmenden Kinder: 7

  1. Steinberger Simon
  2. Wieser Paul
  3. Gschoßmann Felix
  4. Gschoßmann Jakob

Finalergebnis:
Steinberger Simon vs. Wieser Paul 6:4 / 6:3


Damen Einzel

Anzahl der teilnehmenden Damen: 5

  1. Grimm Julia
  2. Kamleitner Lisi
  3. Fleischanderl Helga
  4. Steinberger Marlene
  5. Fleischanderl Magdalena

Mixed Doppel

Anzahl der teilnehmenden Doppel-Paarungen: 7

  1. Kranzl Willi / Marx Lukas
  2. Kranzl Florian / Kramer Sebastian
  3. Stöger Daniel / Fleischanderl Helga
  4. Kamleitner Christian / Schwaighofer Helmut

Finalergebnis:
Kranzl Willi / Marx Lukas vs. Kranzl Florian / Kramer Sebastian 6:0 / 6:3


Herren Einzel

Anzahl der teilnehmenden Herren: 16

  1. Marx Lukas
  2. Gschossmann Joachim
  3. Stauderer Manuel
  4. Stauderer Gerald

Finalergebnis:
Marx Lukas vs. Gschossmann Joachim 6:7 / 7:5 / 7:5

Detailergebnisse

Tennis-Vereinsmeisterschaft in Bildern

Fotos: Amon Franz, Pöchacker Franz, Steinberger Andrea

Schreibe einen Kommentar