Tolle Ergebnisse beim Mike-Cup in Melk

Der Mike-Cup ist ein Fußballbewerb für alle Volksschulen in Niederösterreich. Es wird auf dem Halbfeld eines Fußballfeldes gespielt.

In diesem Jahr nahmen wieder zwei Fußballmannschaften der Volksschule St. Martin (eine Mädchenmannschaft und eine Jungenmannschaft) am Mike-Cup im Schuberth Stadion in Melk teil. Vorbereitet für diesen Cup wurden die Kinder der dritten und vierten Klasse von VOL Verena Höningl und Sportunionobmann Karl Redl.

Die beiden Mannschaften spielten mit großem Einsatz und die Mädchenmannschaft erreichte den 4. Platz.

Ein tolles Ergebnis der beiden Mannschaften!

Schreibe einen Kommentar