Tischtennismeisterschaften 2014

Am vergangenen Samstag fanden in der St. Martiner Turnhalle die heurigen Tischtennismeisterschaften statt. Insgesamt kämpften 16 Teilnehmer in 3 Bewerben um die Titel.

Bei den Jugendlichen setzte sich Dorrer Simon durch. Platz 2 ging an Lukas Marx, gefolgt von Daniel Stöger.

Den Damenbewerb konnte Stauderer Gerlinde für sich entscheiden. Sie gewann vor Redl Kathi und Grimm Julia.

Bei den Herren gewann wieder einmal Serien-Champion Kamleitner Christian. Auf den Plätzen folgten Stauderer Gerald und Stauderer Manuel.

Fotocredit: Ernst Zotl

Schreibe einen Kommentar