Silvester in St. Martin

Die mittlerweile schon traditionelle Silvesterfeier des Turnvereins St. Martin-Karlsbach war 1974 wieder ein großer Erfolg. Es besuchten rund 370 Leute von nah und fern diese Veranstaltung. Für die musikalische Umrahmung sorgte dieses Mal das berühmt berüchtigte „Stöger-SEXtett“.

Plakat: Silvesterabend 1974

Dieser Abend sollte aber vor allem für Obmann Helmut Schwaighofer und seine schwangere Frau Erika unvergesslich werden. Kurz vor Mitternacht wurde beiden bewusst, dass es jetzt so weit sein könnte. Ein paar Stunden später erblickte Tochter Sandra das Licht der Welt.

Schreibe einen Kommentar