Instandsetzung Sandsack-Lagerplatz

Die tennisfreie Zeit wurde genutzt, den Sandsack-Lagerplatz nachhaltig instandzusetzen. Im vergangenen Sommer herrschte bereits Verletzungsgefahr durch morsche Schaltafeln. Die alte Konstruktion wurde entfernt. Stattdessen wurde die Fläche eingeschottert und betoniert. Eine aufgelegte Matte ermöglicht das Abfließen von Regenwasser zwischen den Sandsäcken und dem Boden. 

Aufgrund der großen Anzahl an Helfer wurde auch gleich die Abgrenzung der Rasenfläche zum Platz 1 in Angriff genommen und verbessert.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

PS: Die Arbeiten haben vor dem Lockdown stattgefunden

Fotos: Pöchacker Peter, Kamleitner Michael, Kamleitner Christian

Schreibe einen Kommentar