Es geht bergauf – 1 Sieg, 1 Punkt, 1 Erfolgserlebnis

Am zweiten Wochenende der heurigen Kreismeisterschaft konnten unsere Mannschaften Erfolgserlebnisse einfahren.

Unsere Damen-Mannschaft musste das für Samstag angesetzte Heimspiel gegen Texingtal witterungsbedingt verschieben. Am kommenden Samstag gastieren unsere Damen ab 13 Uhr in Melk. Hier gehts zum aktuellen Gruppenzwischenstand >>

Unsere 1er Mannschaft konnte ihren ersten Matchgewinn in der Kreisliga A feiern. In St. Valentin musste man sich zwar 1:8 geschlagen geben – jedoch konnte im 1er Doppel durch Dobler Michael und Stauderer Gerald der historische erste Matchgewinn eingefahren werden. Auch sonst konnte man in den Matches teilweise sehr gut mithalten. Es fehlt also gar nicht so viel. Am Samstag wartet das erste Heimspiel in der Kreisliga A – zu Gast in St. Martin ist ab 12 Uhr St. Pantaleon 1. Unsere 1er freut sich auf zahlreiche Zuseher – es wird erstmals Kreisliga A Tennis in St. Martin zu sehen geben. Hier gehts zum aktuellen Gruppenstand >>

Für die 2er Mannschaft gab es wieder einen wichtigen Punktgewinn. Man musste sich in Hausmening mit 3:6 geschlagen geben. Einzel-Siege konnten durch Steinberger Michael, Eder Johannes und Marx Luki eingefahren werden. Hervorzuheben ist sicherlich noch die Leistung von Krahofer Thomas, der sich im Duell der Nr. 1 Gesetzten nach 3:30 Stunden 6:7 im dritten Satz nach toller Leistung geschlagen geben musste. Nach den Einzeln stand es also 3:3. Deshalb war vor den Doppel auch noch ein Auswärtssieg möglich. Leider musste man dann alle Doppel abgeben – am knappsten ging es noch im 1er Doppel von Kranzl Bertram und Moser Mathias zu – dort musste das Champions Tie Break für die Entscheidung in Satz 3 sorgen. Am Samstag geht es für unsere 2er in Böhlerwerk weiter. Hier gehts zum aktuellen Gruppenstand >>

In der zweiten Runde der Kreisliga E konnte unsere 3er Mannschaft einen 5:4 Heimerfolg gegen den TC Hollenstein 2 feiern. Daniel Stöger konnte ebenso wie Philipp Redl das Einzel gewinnen und auch im Doppel waren beide gemeinsam erfolgreich. Elias Dorninger feierte an diesem Tag sein Debüt in der Tennis Kreismeisterschaft, musste sich aber seinem Gegner in zwei Sätzen geschlagen geben. Für einen sehr wichtigen Sieg im Einzel sorgte auch Gottfried Zotl, der seinen Gegner in zwei Sätzen besiegte und diesem in TieBreak des zweiten Satzes mit 7:0 keine Chance ließ. Am kommenden Sonntag wartet mit dem TC Göstling 1 zwar ein sehr harter Brocken auf unsere Mannschaft, aber mit diesem Heimsieg würde viel Selbstvertrauen für die nächsten Spiele getankt. Hier gehts zum aktuellen Gruppenstand >>

Fotos von unserer 3er Mannschaft

Eine Antwort zu Es geht bergauf – 1 Sieg, 1 Punkt, 1 Erfolgserlebnis

  1. Pingback: Redl Karl

Schreibe einen Kommentar