Damen feiern den ersten Saisonsieg 

1 Sieg, 2 Punktgewinne, 1 Niederlage – so lautet die Bilanz des vergangenen verlängerten Tennis-Wochenendes.

Unsere Damenmannschaft konnte in der 4. Runde der Kreisliga C den ersten Sieg feiern. Beim Auswärtsspiel beim Tennisclub St. Valentin 2 gewann man mit 4:3. Im Einzel konnten Julia Grimm, Inge Klaus und Inge Gerstl, gleich in ihrem ersten Spiel für St. Martin, gewinnen. Im Doppel behielten anschließend Julia Grimm und Inge Klaus mit 7:6 und 6:2 die Oberhand und fixierten somit 2 wichtige Punkte. Am 10.6.2017 kommt es dann zum wichtigen Heimspiel gegen den Tabellennachbarn TC Gresten 2. Hier gehts zum aktuellen Stand in der Gruppe >>

Die 1er Mannschaft musste sich dem den Aufstiegskandidaten UTC Ardagger 1 leider mit 0:9 geschlagen geben. Dabei feierte Lukas Marx sein Debüt in der 1er Mannschaft, musste aber gegen seinen sehr starken Gegner die erste Niederlage in einem Einzel hinnehmen. In der nächsten Runde kommt es dann zum großen Derby gegen den ASK Ybbs 1. Dieses Match findet am Sonntag den 11.6.2017 ab 9:00 Uhr in Ybbs statt, wo uns hoffentlich viele Fans begleiten werden! Hier gehts zum aktuellen Stand in der Gruppe >>

In der 4. Runde der Kreisliga C erkämpfte sich unsere 2er Mannschaft beim 3:6 gegen den Tabellenführer TC Kematen 1 einen wichtigen Punkt. Nachdem Mathias Moser und Christian Kamleitner ihr Einzel bereits gewinnen konnten, fixierte Johannes Eder nach fast 3 ½ Stunden harten Kampf den Punktgewinn. Im Doppel musste man sich dann leider geschlagen geben, wobei das 3er Doppel denkbar knapp mit 8:10 im Champions TieBreak verloren ging. In der nächsten Runde trifft man im Auswärtsspiel gegen den TC Ernsthofen 1 auf einen direkten Konkurrenten  im Kampf um den Klassenerhalt. Hier gehts zum aktuellen Stand in der Gruppe >>

Für unsere 3er Mannschaft gab es dieses Mal eine typische „Englische Woche“. Am Donnerstag verlor man das Heimspiel gegen den Titelaspiranten TC Göstling 1 knapp mit 4:5. Philipp Redl, Christoph Pichler und Daniel Stöger konnten dabei ihr Einzel gewinnen. Im anschließenden Doppel waren Joachim Gschossmann und Christoph Pichler erfolgreich. Am Sonntag musste man sich dann mit einer etwas veränderten Mannschaft dem UTC Mank 1 mit 1:8 geschlagen geben. Einzig Joachim Gschossmann konnte dabei sein Einzel gewinnen. In zwei Wochen folgt dann das Auswärtsspiel beim TC Pöchlarn 2 wo man sich mit einem Sieg etwas absetzen kann vom Tabellenende. Hier gehts zum aktuellen Stand in der Gruppe >>

Bericht: Kamleitner Michael

Fotos vom Wochenende

Schreibe einen Kommentar