5. St. Martiner Flohmarkt ein voller Erfolg

Letztes Wochenende ging der 5. St. Martiner Flohmarkt bei herrlichem Wetter vom 7. bis 8. April über die Bühne. Als Veranstaltungsort diente dieses Mal der Pfarrhof der Pfarre St. Martin. An beiden Veranstaltungstagen konnten die zahlreichen Flohmarkt-Besucher in unseren Abteilungen auf Schnäppchen-Jagd gehen. Zwischendurch gab es dann eine Stärkung im Gastrobereich. Auch der gute Zweck kam beim heurigen Flohmarkt nicht zu kurz.

Sammeltag  – mit dem Traktor durch St. Martin

Am Wochenende vor dem Flohmarkt gab es den großen Sammeltag. An diesem Tag wurde mit Traktoren durch das Gemeindegebiet gefahren, um Sachen von den Gemeindebürgern einzusammeln. Danke an alle Spender, es waren wirklich tolle Sachen dabei!

Der Pfarrhof war gut gefüllt – Artikel in 8 Abteilungen

Für den Flohmarkt selbst durften wir die Räumlichkeiten des Pfarrhofes nutzen. Die Abteilungen Gastronomie, Möbel/Deko, Fahrräder/Sport/Werkzeug, Gewand, Spielzeug, Elektro, Bücher, Schuhe/Taschen und Spezialitäten fanden in den diversen Räumen/Zelten Platz. Herzlichen Dank an die Pfarre St. Martin für die Nutzung.

Ohne die zahlreichen helfenden Hände wäre eine Veranstaltung dieser Größenordnung unmöglich. So wurden zum Beispiel am ersten Flohmarkt-Tag nicht weniger als 48 Helfer gezählt. Herzlichen Dank – ihr seid spitze.

Der gute Zweck kommt nicht zu kurz

Da wir heutzutage leider in einer Wegwerfgesellschaft leben, wurde versucht, dem entgegenzuwirken. Deshalb war es uns ein Anliegen, so viele übrig gebliebene Gegenstände wie möglich einem guten Zweck zukommen zu lassen. So wurden Bücher, Gewand, Spielsachen an die Franziskanerinnen und an Josefs Kinderkrebshilfe übergeben. Auch Dobler Michael hat diverse Artikel (Gewand, Spielsachen) an eine Organisation in Afrika weitergeleitet.

Ein Dank an unsere Sponsoren

Zu guter Letzt noch ein Dank an unsere Flohmarkt-Sponsoren: Schaufler GmbH aus Ybbs, Ford Eigenthaler aus Pöchlarn, Kaufhaus Mayr aus St. Martin und die Raiffeisenbank St. Martin. Danke für die Unterstützung.

 

Flohmarkt 2018 in Bildern

Schreibe einen Kommentar